Unterkünfte für jeden Geschmack in Fazana

Fazana – ein Ort mit tiefgründiger Vergangenheit
KroAdria| Foto-Datenbank

Alle Infos über Fazana - der mediterranen Küstenstadt

Aktuelle Informationen über die Ortschaft Fazana in der Region Istrien in Kroatien. Hier finden Sie günstige Angebote und alles, was Sie über Fazana wissen wollen.

In der Region Istrien, liegt der kleine Urlaubsort Fazana, gegenüber vom Nationalpark Brijuni und ca. acht Kilometer vom beliebten Urlaubsort Pula.

Durch den steigenden Tourismus hat sich das ehemals kleine kroatische Fischerdorf zu einem ansehnlichen, beliebten Urlaubsort entwickelt wo sie noch heute am kleinen verträumten Hafen mit der schönen Strandpromenade den ehemaligen Scharm der Kroatischen Geschichte verspüren. In den vielen bunten Häusern der Einheimischen Bevölkerung wird Gastfreundschaft groß geschrieben. Viele Restaurants bieten kulinarischen Köstlichkeiten der Region die ihren Gaumen schmeicheln. Fazana hat ein wunderschönes ganz romantisches Zentrum was Sie im Urlaub verzaubern wird.

Strände in und um Fazana

Erleben Sie Badespaß pur an den vielen Kieselstränden rund ums schöne Zentrum von Fazana. Ferienanlagen wie Bi-Village und der Campingplatz-Pineta sind direkt hinter den schönen Stränden Fazanas.

Strand vom Campingplatz Pineta

Mit einem tollen Blick auf den vorgelagerten Nationalpark Brijuni und die schöne Bucht von Fazana liegt der beliebte Kieselstrand beim Camp Pineta nur etwa 2 km nördlich von Fazana. Der Stand hat Duschen so wie viele Sportangebote und einen Imbiss der für ihr Leibliches Wohl sorgt.

Der Strand nördlich von Fazana

Dem klingenden Namen Badel Strand hat ein ca.300 m langer Kieselstrand mit Duschen, Liegestühle und Sonnenschirm verleih so wie mit eine Beach Bar die für kalte Getränke sorgt. Hinterm Kieselstrand sind betonierte und natürliche Liegewiesen mit schattenspendenden Pinienbäumen wo es sich gut relaxen lässt.

Der Südstand von Fazana

Djecje igraliste, auch Kinder Strand genannt, liegt südlich von Fazana. Es ist ein öffentlicher Kieselstrand der an eine Oliven Allee angrenzt, mit Duschen und Liegestuhl mit Sonnenschirm Verleih. Einige Bars sorgen für den kleinen hunger und kalte Getränke.
Für Abwechslung am Strand werden mehrere sportliche Aktivitäten angeboten.

Der Strand am Camping Bi-Village

Etwa 1,5 km südlich von Fazana liegt der Campingplatz Bi-Village mit dem schönen weißen Kieselsteinenstrand, der das qualitätsmerkmal die blaue Flagge trägt und von dem Sie einen traumhaften Blick auf den gegenüberliegenden Nationalpark Brijuni haben.

Der Valbandon Strand

Trägt den Namen des angrenzenden Ortes Valbandon, mit einem kleinen schönen Kieselstrand von ca.500 m Länge und den geschützten Hafen wo sich auch das Hotel Valbandon mit seinen 4 Nebengebäuden befindet.

Unterhaltung & Freizeit

In Fazana werden viele Sportmöglichkeiten geboten.

Paddel und Tretbootverleih, Tauchen und Schnorcheln, Windsurfen,Radfahren, Wandern,Trekking, Tennis und Beachvolleyball, eine große Auswahl an Sport und Freizeitmögichkeiten wird im Sportzentrum Banjole am Strand Centinera geboten.

Radeln

Die benachbarten Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten, viele versteckten Buchten auf dem Fahrrad rund um Fazana entdecken.


Wandern

Rund um Fazana gibt es einige schöne Strecken die Wanderfreunde anziehen. Die Strecke vom Campingplatz Valbandon, an der Ferienanlage BI Village entlang bis zum Campingplatz Pineta, ist ener der beliebtesten Wanderwege.

Windsurfen

In der modernen Urlaubs Siedlung BI Village, befindet sich ein bekanntes Windsurf Center wo verschiedene saisonabhängige Kurse angeboten werden. Die Windsurfschule hat von Anfang Mai bis mitte September geöffnet.


Golfen

Mit einer Gesamtfläche von 5850 m², gibt es auf gegenüberliegenden Nationalpark Brijuni einen Golfplatz mit 18 Löcher und eine einmalige Kulisse. Der Golfplatz mit einer intakten Naturlandschaft ist gut ausgebaut.

Veranstaltungen

Die Nacht von Fazana

Jedes Jahr Ende Juli, verwandelt sich der Ort in ein buntes Lichtermeer wenn das Fest des Lichts und der Nacht der Straßenmusikanten in Fazana gefeiert wird. Fackeln,Kerzen und bunte Strahler verwandeln die ganze Hafenpromenade in ein buntes Lichtermeer das durch die Spiegelung im Meer noch romantischer wirkt und die Musik der vielen kleinen Bands lädt zum Tanz in eine ganz besonderen Kulisse.

Sardellenfest

Die Sardelle ist das Symbol der Fischer von Fazana. Zu Ehren des blauen Fisches, findet jedes Jahr im August das Sadellenfest in Fazana statt. Ein gut besuchtes Fest das den Besuchern viel rund um die Fischereikultur mit guter Musik und schmackhafte Sardellengerichte bietet.
Am späten Abend gibt es noch ein tolles sehenswertes Abschlussfeuerwerk.

Ihre Anreise nach Fazana, Istrien

Bitte planen Sie genügend Zeit für die Reise ein. Denken Sie daran, Sie fahren in den Urlaub und sind nicht auf der Flucht. Die größte Strecke verbringen Sie zwar auf der Autobahn, doch zum Ende hin erfordern die Küstenstraßen Ihre größte Aufmerksamkeit. Von München aus benötigen Sie ungefähr sechs bis sieben Stunden für die Fahrt.

Ihre empfohlene Route ab München: Salzburg – Spittal – Tauerntunnel – Katschbergtunnel – Villach – Karawankentunnel – Kranj – Ljubljana - Postojna – Koper – Buje – Baderna – Fazana

Beeindruckende Zeugnisse römischer Vergangenheit

Geschichte erleben in Pula
KroAdria| Foto-Datenbank
Top