Unterkünfte für jeden Geschmack in Pomer

Ravni – ein Ort mit tiefgründiger Vergangenheit
KroAdria| Foto-Datenbank

Alle Infos über Ravni - in der Region Istrien in Kroatien

Aktuelle Informationen über die Ortschaft Ravni in der Region Istrien in Kroatien. Hier finden Sie günstige Angebote und alles, was Sie über Ravni  wissen wollen

 

Der kleine Ort Ravni an der Ostküste Istriens entwickelt sich immer mehr zu einem Geheimtipp. Hier gibt es keine Hotels, dafür aber herrliche Fels- und Kiesstrände mit glasklarem Wasser. Zahlreiche Badebuchten, üppige mediterrane Vegetation, Lokale mit einheimischer Küche, das Ausfahren der Ausflugs- und Fischerboote am Abend, sowie gastfreundliche Menschen von weichem istrischem Gemüt, locken das moderne und Kosmopolittee Europa an, das sich nach Ruhe, Sonne, Meer und abwechslungsreichem Zeitvertreib sehnt. Hier herrscht ein ausgesprochen mildes, mediterranes Klima. In einem kleinen Supermarkt erhält man alles, was man für den Tag braucht. Ravni hat sich erst in den letzten Jahren zu einem Ferienort entwickelt. Inzwischen wurden viele Häuser renoviert und einige neue Ferienhäuser gebaut. Ort und Strand sind allerdings auch in der Haupturlaubszeit nicht überlaufen. Noch zählt Ravni als Geheimtipp.

 

Ihre Anreise nach Pomer , Istrien

Bitte planen Sie genügend Zeit für die Reise ein. Denken Sie daran, Sie fahren in den Urlaub und sind nicht auf der Flucht. Die größte Strecke verbringen Sie zwar auf der Autobahn, doch zum Ende hin erfordern die Küstenstraßen Ihre größte Aufmerksamkeit. Von München aus benötigen Sie ungefähr sechs bis sieben Stunden für die Fahrt.

Ihre empfohlene Route ab München: Salzburg – Spittal – Tauerntunnel – Katschbergtunnel – Villach – Karawankentunnel – Kranj – Ljubljana - Postojna – Koper – Buje – Pula - Labin - Ravni

Beeindruckende Zeugnisse römischer Vergangenheit

Geschichte erleben in Pula
KroAdria| Foto-Datenbank
Top